Courage + Khazaka electronic GmbH

Spannender Außeneinsatz der C+K-Geräte unter den Extrembedingungen der Antarktis

C+K in der Antarktis

Jetzt können wir mit Recht behaupten, dass unsere Sonden auf allen 6 Kontinenten eingesetzt werden

Gigantische Eisberge, Gletscher und das blaue Meer prägen die atemberaubende Szenerie der Antarktis. Wilde Tiere wie Pinguine und Seelöwen überleben dort unter schwierigsten Wetterbedingungen. Nachdem sich die C+K Geräte ja schon im Weltall bewährt haben, können sich unser Tewameter® TM Hex, Corneometer CM® 825 und Mexameter® MX 18 zusammen mit der neuen MPA CTplus Software aktuell zum ersten Mal im ewigen Eis beweisen. Das Projekt "hautphysiologische Messungen unter Extrembedingungen" findet auf der bulgarischen Antarktisbasis St. Kliment Ohridski in der Nähe von Livingstron Island in der Antarktis statt. Wir danken Dr. Razvigor Darlenski für die Fotos und wünschen dem Team weiterhin viel Spaß bei der Arbeit mit unseren Geräten. Jetzt können wir mit Recht behaupten, dass unsere Instrumente auf allen 6 Kontinenten eingesetzt werden.

Wir sind gespannt auf die interessante Veröffentlichung dieses Teams, die noch folgen wird.
C+K in der Antarktis
Hautphysiologische Messungen im ewigen Eis
C+K in der Antarktis
Corneometer®, Tewameter® und Mexameter® Messungen in der Antarktis
C+K in Antartica
Beobachter der Hautmessungen unter extremen Bedingungen
C+K in Antartica
Extrembedingungen? Kein Problem für die C+K-Geräte
Courage+Khazaka electronic GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 91
50829 Köln, Germany
Tel. +49-221-9564990
Fax: +49-221-9564991
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!